Produkte die’s bei uns nicht gibt: Saku Zip

Saku Zip Alkopop

Estland ist ein Schlaraffenland für Freunde des gepflegten Umtrunkes. Es gibt nicht nur zwei sehr leckere Biermarken (Saku aus Tallinn und A le Coq aus Tartu), aromatisierter Cider nach englischem Vorbild und sehr vernünftigen Vodka, sondern auch die verschiedensten Arten an Alkopops. Die Flaschen sind hierbei an den Alkoholdurst der Esten angepasst: Saku Zip, eine Mischung aus Limonade und Gin, wird bevorzugt als 1,5 Literflasche verkauft. Das ist äußerst praktisch und natürlich viel umweltschonender als die kleinen 375ml Fläschchen die es bei uns gibt. 😉 Aber ist das auch wirklich lecker? Die Zitrone schmeckt man erwartungsgemäß mehr heraus als die Kaktusfrucht, ansonsten trinkt sich das grüne Gebräu runter wie Brause an einem warmen Sommertag. Den Gin schmeckt man zumindest nicht heraus. Saku Zip geht mit glatten 5 Prozent gut zu Kopf, das Trinken von weiteren alkoholischen Getränken erübrigt sich somit – es sei denn man ist auf einen Vollrausch aus…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s